die Eltern

die Eltern

Der Kinderkreis 52 e.V. ist eine Elterninitiative.

Die Organisation der täglichen Arbeit übernimmt die pädagogische Kindergartenleitung Frau Kirsten Groth für die Eltern. Dennoch sind die Eltern ein aktiver Teil des Kindergartens, investieren Zeit in den Kindergarten – und sind somit nah an den Kindern in ihrem ersten eigenständigen Lebensabschnitt dabei.

Die Eltern bereichern durch ihr Engagement das Kindergartenleben. Sie organisieren zusammen mit den Erzieherinnen die Feste und kümmern sich um Haus und Garten. So arbeiten alle Familien im Frühjahr und im Herbst einen Tag gemeinsam im Garten (großer Gartentag), dies genießen die Kinder ganz besonders, aber auch die Eltern  – wir grillen gemeinsam und haben viel Spaß. Hier kennen sich die Eltern untereinander, nicht nur die Kinder sind im Kindergarten, sondern ein bisschen auch die gesamte Familie. So entsteht eine vertraute, familiäre Atmosphäre, in der die Kinder sich wohlfühlen und entfalten können.

Unsere 4-wöchentlichen Elternabende dienen dem organisatorischen und insbesondere dem inhaltlichen Austausch. Die Eltern bekommen so regelmäßig einen Einblick in den Kindergartenalltag, das laufende Projekt, anstehende Aktivitäten und in die Kindergartengruppe insgesamt. Der Vorstand des Kindergartens wird jährlich aus der Elternschaft gewählt.

Der Kinderkreis 52 e.V. ist Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband.