der Kinderkreis

der Kinderkreis

Der Kinderkreis 52 e.V. ist ein seit 1970 bestehender Kindergarten in Hamburg – Groß Flottbek. In unserem Kindergarten werden 20-22 Kinder im Alter von 3-6 Jahren von drei Erzieherinnen in einer Gruppe betreut. Zusätzlich gibt es seit Januar 2014 auch eine kleine Krippengruppe mit nur sechs Kindern.

Ein fester Tagesablauf mit vielen Ritualen und ein wiederkehrender Jahreslauf begleiten die Kinder und geben Ihnen Halt und Sicherheit. Wir arbeiten in Spielprojekten vor einem waldorf-orientierten Hintergrund.

Der Kinderkreis 52 e.V. befindet sich in einem Einzelhaus mit einem großen Garten in einer ruhigen Seitenstraße in Groß Flottbek. Unser vielseitiger Garten mit vielen alten Bäumen lädt zum Spielen, Klettern, Toben, Buddeln und Matschen ein.

Der Kindergarten ist als Elterninitiative organisiert.

Unsere Betreuungszeiten:
Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 13 Uhr oder  14 Uhr (5- oder 6- Stunden gemäß Kita-Gutscheinsystem)

Aktuelles

Unser Team

  • Kirsten Groth

    Kirsten GrothHeilerzieherin und Lerntherapeutin

    Kirsten Groth arbeitet seit Mai 2012 im Kinderkeis 52 e.V.. Sie hat langjährige Erfahrung aus einem ebenfalls als Elterninitiative organisierten integrativen Kindergarten mitgebracht. Frau Groth leitet gemeisam mit dem Vorstand den Kindergarten. Sie verbringt neben Ihrer Bürozeit für die Organisation des Kindergartens viel Zeit bei den Kindern in beiden Gruppen und genießt die Charaktervielfalt ihrer "Zwerge".

  • Beate Lange

    Beate LangeErzieherin

    Beate Lange ist seit über 20 Jahren in unserem Kindergarten tätig und ist für die Elementar-Kinder da. Frau Lange hat besonders viel Freude an der Bewegung und der motorischen Förderung der Kinder, so gestaltet sie das montägliche Turnen. Außerdem begleitet sie den Morgenkreis sowie die Kindergarten-Feste auf der Gitarre. Gerne inspiriert sie die Kinder zu gemeinsamen Rollenspielen.

  • Ingrid Seefried

    Ingrid SeefriedWaldorf-Erzieherin

    Seit dem Start unserer Krippe ist Ingrid Seefried bei uns und kümmert sich um die Allerkleinsten. Die ausgebildete Waldorf-Erzieherin gestaltet den Krippentag dem jahreszeitlichen Rhythmus entsprechend mit Fingerspielen, Liedern und kleinen Geschichtchen. Am Herzen liegt ihr, dass ihre Schützlinge z.B. beim gemeinsamen Brötchenbacken oder Gärtnern, den Alltag mit allen Sinnen "begreifen". 

  • Angelique Dördrechter

    Angelique DördrechterKitahelferin

    Angelique hat ihre vierjährige Ausbildung zur Kitahelferin im Kinderkreis gemacht. Seit 2008 ist sie bei uns und unterstützt die Erzieherinnen im Elementar - und Krippenbereich. Sie kümmert sich um das gemeinsame, gesunde Frühstück und Mittagessen - und gibt bei Bedarf auch mal eine kleine, gemütliche  Einzel-Vorlesestunde.

  • Martina Baumann

    Martina BaumannErzieherin

    Martina Baumann arbeitet seit August 2015 im Kinderkreis. Am liebsten sägt, hämmert, näht oder webt sie mit den Kindern. Dabei achtet sie darauf, dass die Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend gesehen und gefördert werden. Ihr ist es wichtig, dass die Kinder in schöner, kindgerechter Atmosphäre den Tag verbringen.